900 Pakete ! – Am 1. Advent packen wir – Für die Kunden der Tafelläden der Region.

Auch dieses Jahr findet unsere Packaktion für die Kunden der Tafelläden wieder in Reute statt – wegen Corona nicht in der doch etwas kleinen Feuerwehrgarage, sondern in der Eichmattenhalle.
Nur so schaffen wir die 1. AHA-Regel – ABSTAND.

Ein großes „Danke“ an die Gemeinde Reute und an deren Bürgermeister Schlegel, der uns ohne zu zögern die Halle zur Verfügung stellte.

Die Hilfe der Feuerwehr Reute fällt, wegen „Systemrelevanz“ und damit aus gutem Grund, dieses Jahr aus. Sicherheit zuerst. Bleibt gesund!

Wir freuen uns, dass die Riddemer Schrättele auch dieses Jahr wieder ihre bewährte Hilfe zugesagt haben. Super!

Die WZO hat uns mit einem Bericht unterstützt, danke auch dafür.

Und natürlich ein ganz besonderes „Danke“ an alle, die sich als HelferInnen gemeldet haben! Wir sind jetzt vollzählig.

Ganz wichtig: Unbedingt anmelden!

Die aktuelle Verschärfung wird, so befürchten wir, auch auf unsere Aktion Auswirkungen haben. Und so ist zu erwarten, dass ohne Anmeldung keine Teilnahme möglich ist.

Schreiben Sie uns deshalb, wenn noch nicht geschehen, eine Mail an info@diehilfemacher.de

Wir nehmen Corona ernst und tragen Verantwortung –
auch für andere.


Wir packen mit Abstand, den bekannten Hygienestandards, wir nutzen eine Alltagsmaske (bekommen Sie gerne auch von uns) und haben auch eine Teilnehmerliste. Und wir bitten alle, die mitmachen wollen, dies zu respektieren.

Aktuell ist das Hygienekonzept in Bearbeitung, Sie finden es in etwa zwei Wochen hier.

 

Um die umweltgerechte Entsorgung der Kartons kümmern sich die Profis von BAREG –  herzlichen Dank für die Zusage dieser wertvollen  Unterstützung!

Wie immer trennen uns nicht wenige Euros vom Ziel, wertige Pakete zu packen. Wir freuen uns über finanzielle Unterstützer*Innen.

„Das Menschliche macht den Unterschied“

 

Für diese und andere Aktionen sind wir weiterhin auf Unterstützer angewiesen – jeder Euro hilft.

Alle Spenden kommen zu 100% bei den Tafelläden an – das garantieren wir. Bitte helfen auch Sie mit!

Spendenkonto: 
Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau
IBAN:  DE03 6805 0101 0013 2479 60
BIC :     FRSPDE66XXX

Wir sind als gemeinnützig anerkannt.
Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen.