Helfer*Innen zum Packen und Unterstützer*Innen gesucht!

Sie wollten schon immer mal in die Zeitung? Machen wir!

Wegen Krankheit haben einige Packer*Innen absagen müssen.
Wenn Sie Lust und Zeit haben, lernen Sie uns doch einfach kennen, indem Sie uns beim Packen unterstützen. Im Gegenzug gibt es Gespräche mit netten und engagierten Leuten und gegen Hunger und Durst Würste, Kinderpunsch / Glühwein und natürlich auch anderes Alkoholfreies.
Und m
it etwas Glück finden Sie sich auf dem Bild der Helfer in der WZO, die auch dieses Jahr wieder berichten wird!

TERMIN:
Sonntag, 15.12.2019 ab 13:30 bei der Feuerwehr Reute in der  Raiffeisenstraße

 

Endspurt!

Nur noch 3 Tage bis zur „Weihnachtspackerei“…

Es fehlen noch rund 550€!  Bitte helfen Sie uns helfen! Jeder Euro zählt!

Sehr gerne würden wir noch Käse und eine kleine Süßigkeit für Kinder ins Paket legen – aber das gibt unsere Kasse nicht her.

Die gute Nachricht: Alle geplanten 900 Pakete für die Tafelläden in Herbolzheim, Emmendingen, Waldkirch, Freiburg, Müllheim und Staufen werden gepackt. Die Kunden dort können sich auf unsere Hilfe verlassen.

In den Paketen: Lebensmittel, die dringend gebraucht werden. Wie z.B. Öl, Mehl, Zucker, Milch, Teigwaren, Reis, Fischkonserven. Und wenn Sie alle noch ein wenig mithelfen, auch noch Käse und eine kleine Süßigkeit für Kinder. Wie immer sind wir optimistisch.

Wie so ein Paket aussehen kann, sieht man auf dem folgenden Bild –

„Tetris“-Können der Packer*Innen in Vollendung.

Gepackt wird wieder bei und mit der Feuerwehr Reute in der Raiffeisenstraße. Termin ist der 15.12. ab 14:00 Uhr. Helfer sind herzlich willkommen – und weitere Spenden!

Wenn Sie uns helfen möchten,  überweisen Sie einfach an:

Die Hilfemacher e. V.
Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau
IBAN: DE03 6805 0101 0013 2479 60
BIC:    FRSPDE66XXX

Wir sind gemeinnützig – Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.

So einfach geht Hilfemachen!

Am Nikolaustag gab es Würste für die Tafelläden

Nicht nur die Sonne strahlte am Nikolaustag deutlich sichtbar in die Linse der Kamera, sondern auch die Gesichter strahlten bei der Tafel in Emmendingen. Im Rahmen unserer Paketaktion hatte eine Metzgerei aus dem Elztal 500 Mainzer Würste extra für die Tafel angefertigt und kostenlos zur Verfügung gestellt. Aus logistischen Gründen kommen sie nicht in die Pakete, sondern wurden direkt an die Tafel geliefert.

Gerhard Reichenbacher, stellvertretender Vorsitzender und Kassier des Vereins „Die Tafel Emmendingen & Waldkirch e.V.“ , rechts im Bild, freut sich mit seinem Team über die von uns initiierte Lieferung, die Dieter Nagel, 2. Vorstand und Kassier, links, überbrachte.

Den Dank der Tafel an den Spender geben wir gerne weiter. Er hatte sich spontan bereit erklärt, zu helfen – wir wissen, dass das nicht selbstverständlich ist und freuen uns darüber um so mehr!

WZO berichtet über unsere geplante Aktion

Die WZO hat heute im „Emmendinger Tor“ und anderen Ausgaben über unsere Planungen berichtet. Dafür ein herzliches „Dankeschön“.

Gerade solche Berichte helfen uns, bekannt zu werden und Menschen anzusprechen, die unsere Arbeit für eine gute Sache halten.
Helfen doch auch Sie bedürftigen Menschen mit einer Spende an die „Hilfemacher“. Wir freuen uns über jeden Euro.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre Spenden kommen zu 100% bei den Tafeln an – dafür garantieren wir!

Septemberaktion 2019

Am 24.9. haben wir unseres September- Einkaufstour für den Tafelladen in Emmendingen gemacht. Für rund 1.000€ haben wir notwendige und immer knappe Lebensmittel wie Öl, Zucker, Teigwaren, Mehl, Konserven, Reis, Milch und Butter gekauft. Die Presse berichtete darüber.

Badische Zeitung vom 26.9.2019

 

 

 

 

Emmendinger Tor vom 2.10.2019

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie im Projektreport

Wenn auch Sie Hilfemacher werden wollen – einfach Mitglied werden oder die Abbuchung einer Einmalspende veranlassen.

Wenn Sie keine Abbuchungen mögen, überweisen Sie doch einfach:

Die Hilfemacher e. V.
Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau
IBAN: DE03 6805 0101 0013 2479 60
BIC:    FRSPDE66XXX

Wir sind gemeinnützig – Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.

So einfach geht Hilfemachen!

Peter Dreßen, Vorsitzender des Tafelvereins Emmendingen, würdigt die Hilfe des Vereins Die Hilfemacher e.V.

Bei der letzten Jahreshauptversammlung der Tafeln Emmendingen und Waldkirch würdigte Peter Dreßen die Unterstützung der Tafelläden durch den Verein „Die Hilfemacher“.

 

 

 

 

 

Natürlich freuen wir uns darüber – noch mehr freuen wir uns aber, dass wir dank der Unterstützung von Fördermitglieder und Sponsoren erfolgreich „Hilfe machen“ konnten.

Gerne würden wir mehr tun. Es wäre toll, wenn auch Sie uns mit Ihrer Spende oder Ihrer Fördermitgliedschaft unterstützen würden. Wir freuen uns auf Sie.

Osteraktion 2019

Am Dienstag, dem 9.4. haben die Hilfemacher wieder für rund 1000€ Lebensmittel an die Tafel in Emmendingen geliefert. Möglich machen das private Fördermitglieder und Unterstützer des Vereins und Sponsoren aus der Wirtschaft.

Bericht in der Badischen Zeitung am 11.4.2019

 

 

 

 

 

Bericht im Emmendinger Tor am 17.4.2019

 

 

 

 

 

 

 

Schauen Sie in den Projektreport / Internen Bericht zur Osteraktion 2019 für weitere Informationen!

Die Kunden der Tafeln brauchen auch weiterhin unsere Unterstützung. Machen auch Sie mit!

Wir sind gemeinnützig und Spenden können steuerlich abgesetzt werden.

Weihnachtsaktion 2018

Auch 2018 haben die Hilfemacher wieder Pakete für die Tafeln gepackt. Wir danken ganz speziell Maxon Motor in Sexau, der WZO und Stahl Transporte für Ihre Unterstützung dieser Aktion. Aber auch allen anderen Spendern, die uns vor und nach der Aktion Spenden zukommen haben lassen, sagen wir ein ganz herzliches „Dankeschön“!

Wir freuen uns über die Berichte der WZO und der Badischen Zeitung.

WZO Emmendinger Tor am 12.12.2018

 

 

 

 

 

 

 

Badische Zeitung Ausgabe Emmendingen 12.12.2018

WZO Von Haus zu Haus am 13.12.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar Bilder zur Einstimmung – schauen Sie in den Projektreport / Internen Bericht für weitere Informationen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dringend gesucht:
Weitere Finanzmittel für die Aktion im Februar – die Kasse ist jetzt leider ziemlich leer!

Wir danken der WZO für den hilfreichen Bericht im
Emmendinger Tor am 28.11.2018: